Mini Schoko Gugelhupf

Superleckeres & Einfaches Mini Gugelhupf Rezept mit Schokolade und Candy Melt Glasur
Mini Schoko Gugelhupf Rezept
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 45 Minuten
Gericht: Dessert
Land & Region: Deutschland
Portionen: 24 Mini Guglhupfe

Zutaten

Für den Gugelhupfteig

  • 250 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 250 g weiche Butter
  • 4-5 Eier
  • 5 EL Kakaopulver
  • 1 Pck Backpulver
  • 1 Pck Vanillezucker

Für die Glasur

  • gelbe Candy Melts

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180-200°C vorheizen.
  • Zuerst die Butter in den Rührtopf geben und dem dem Rührgerät kurz verrühren. Dann mit dem Zucker verühren und schliesslich die Eier dazugeben. Diese Masse wird verrührt, bis sie einigermassen homogen aussieht.
  • In einer anderen Schüssel das Mehl mit dem Backpulver, dem Kakaopulver und dem Vanillezucker mit einem Löffel vermengen.
  • Dann nach und nach die Mehlmischung zu dem Teig geben und immer gut verrühren. Je besser man hier rührt umso schöner werden die Mini Gugelhupfe.
  • Jetzt den fertigen Teig in die gut gefetteten Mini Gugelhupf Formen füllen (Naschen ist erlaubt 🙂 ).
  • Nun gebt Ihr die gefüllten Formen in den Backofen und backt das ganze 30 Minuten.
  • Jetzt die kleinen Gugelhupfe abkühlen lassen und aus den Formen lösen.
  • Einen niedrigen Topf mit Wasser füllen und eine Schüssel darauf setzen. Das Wasser zum Kochen bringen und dann den Topf vom Herd nehmen. Die Candy Melts in die Schüssel geben und unter ständigem Rühren schmelzen lassen, bis sie zu einer glatten Masse werden.
  • Jetzt die Masse auf die Mini Gugelhupfe streichen und auskühlen lassen.
  • Guten Appetit!