Schnecken

Hallo Ihr Lieben,
heute möchten wir Euch eine leckeres Schnecken Rezept von der lieben Andrea vom Blog Foods Made with Love vorstellen:
Schnecken by foods made with love
Schnecken, a photo by foods made with love on Flickr.
Diese Schnecken hat mein Schwiegervater für uns gemacht 🙂 zugegeben ich esse sie nur wenn er den “Belag” weglässt da ich sie persönlich sehr süß empfinde auch wenn nicht wirklich viel Zucker im Rezept vorhanden ist….
Hier nun mal das Rezept wie er es mir gestern “diktierte” (für den Anfang mach die halbe Menge
Zutaten:Teig:
1 Ei
20 g Hefe
100 ml lauwarme Milch
1 TL Butter
1 EL Zucker
ca. 250g Mehl (“soviel bis der Teig geschmeidig ist :D” – hehe so sagte er das wirklich)Füllung:
1 EL Zucker
2 EL ButterZubereitung:
Milch mit der Butter erhitzen, Zucker und Hefe hinzufügen und glatt rühren. Mehl in eine Schüssel geben und eine Kaule in der Mitte machen in der man die Hefe, Milch, Zucker Maße und das Ei hinein tut. Alles gut durchkneten (per Hand oder Rührgerät) bis der Teig sich vom Schüsselrand löst (falls der Teig klebt ruhig noch Mehl dazu…)

30 Min. gehen lassen. Teig nochmal durch kneten…
Entweder rollt ihr den Teig nun aus und schneidet ihn in Streifen um Schnecken zu bekommen oder aber ihr teilt den Teig in mehrere Teile und rollt ihn zu “Würstchen” und zieht ihn dabei in die Länge…

Ich persönlich würde testen 😀 beim Ausrollen ist vllt die Füllung am Ende einfacher aufzutragen, da ich dann erst in Streifen schneiden würd wenn die Füllung drauf wär 😀

Butter schmelzen und den Teig damit bepinseln, Zucker drüber streuen und zu kleinen Schnecken formen….
Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und 15 Min. ruhen lassen.

15-20 Min. bei 175 Grad Heißluft backen….

Auch hier sind wieder keine Grenzen gesetzt, ich habe sie auch schon gefüllt mit Marmelade gegessen (nicht meins) oder mit einer Nussfüllung oder Rosinen…

Viel Spass beim Testen 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ausrechnen vor dem Absenden: *