Erdbeer Schoko Muffins mit Kokos

Hallo Ihr Lieben,

eine weiteres köstliches Rezept von der lieben Katharina von Miss Blueberrymuffin`s kitchen bekommt Ihr heute hier zu lesen. Nicht mit Blaubeeren, Name ist eben nicht immer Programm,  aber mit frischen Erdbeeren, Schokolade und Kokos. Himmlisch- Lecker!

 

Diese Muffins habe ich zuerst bei Karen auf ihrem Blog Karens Backwahn gesehen, die Muffins sahen bei ihr so unglaublich lecker und sommerlich aus, dass ich ihr Rezept an meinem Geburtstag nachbacken wollte (Hier geht es zu Karen Post: KLICK). Das Rezept stammt aus dem Buch Backen – I love baking von Cynthia Barcomi und wie der Zufall es wollte (so zufällig war es dann doch nicht, ich hatte es mir ja gewünscht) bekam ich das Buch zum Geburtstag, so dass ich es euch  heute zusammen mit dem getesteten Rezept vorstellen kann.
Das Buch ist schon ein paar Jahre alt, hatte aber bisher noch nicht den Weg in mein Bücherregal geschafft. Warum eigentlich nicht? Eine Schande wie ich nun feststellen durfte, da das Buch unglaublich toll ist. Es teilt sich auf in Tipps & Tricks, Muffins, Scones, Breads, Quick Breads & Pizza, Spreads & Butters, Cakes & Pies, Bars Cookies & Cookies und Ice Cream. Jedes Rezept beginnt mit einem kleinen Einführungstext von Cynthia. Ich mag solche persönlichen Noten sehr und so erfahren wir auch, was sie dazu bewogen hat, ihr Rezept für die köstlich aussehenden Spinatmuffins zu kreieren oder wie sie Schokoladensaucen zusammenrührt, die sie an ihre Kindheit erinnern. Solche kleinen Geschichten machen immer noch viel mehr Lust auf die Rezepte und man möchte gleich loslegen und sich die Schürze umbinden.
Aber nun zu den Erdbeer Schoko Muffins mit Kokos:

 

Rezept (ca. 12 Muffins)
250 g Erdbeeren
100 g Kokosraspeln
125 g Zartbitterschokolade (grob gehackt)

125 ml Öl
150 g Zucker
2 Eier
175 ml Milch
1 Päckchen Vanillezucker

420 g Mehl
1 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1/2 TL Salz

Zuerst werden die Erdbeeren gewaschen, gut abgetrocknet, danach entkelcht und geviertelt. Die Kokosraspeln gebt ihr zusammen mit den Erdbeeren in eine Schüssel und vermengt beides. Die Kokosraspeln bleiben dann an den Erdbeeren haften.
Das Öl wird dann in einer großen Schüssel zusammen mit dem Zucker vermengt, dann kommen die Eier, Vanillezucker und Milch hinzu. Wer mag, kann an dieser Stelle auch noch etwas extra Vanille-Aroma hinzugeben. In einer anderen Schüssel vermengt ihr die trockenen Zutaten. Diese hebt ihr dann vorsichtig unter das Öl-Milch-Gemisch. Sobald alle Zutaten vermengt sind, sollte nicht mehr weiter gerührt werden, weil der Teig sonst zäh werden könnte. Zum Schluss mischt ihr noch die Kokos-Erdbeeren und die gehackte Schokolade unter. Auch hier gilt, dass nur ganz wenig gerührt werden darf.
Gebacken werden die Muffins für ca. 18 Minuten bei 190°. Eure Form solltet ihr entweder gut einfetten oder Papierförmchen oder die zauberhaften Bakings Cups verwenden. Nach dem Backen sollten die Muffins noch 10 Minuten in der Form bleiben bevor ihr sie herauslöst.

 

P.S. Die Bakingcups findet Ihr im party-princess Shop

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ausrechnen vor dem Absenden: *