Checkliste Hochzeit

Verliebt, verlobt, verheiratet. Dass klingt so einfach aber eine Hochzeitsfeier bedeutet viel Vorbereitungszeit. Deshalb haben wir für Euch die Checkliste Hochzeit für den großen Tag zusammen gestellt. Die Vorbereitung, je nach Wünschen, Vorstellungen und Umfang der Hochzeit werden ca. 6 – 12 Monate in Anspruch nehmen. Daher fangt früh genug an. Damit Ihr nichts vergesst haben wir für Euch eine Hochzeitscheckliste mit den wichtigsten Punkten zusammen gestellt:

 

Checkliste Hochzeit

Checkliste Hochzeit: 12 bis 6 Monate vorher

  • Art der Hochzeit festlegen, standesamtlich, kirchlich oder eine freie Trauung
  • Hochzeitsdatum festlegen
  • Termine mit Standesamt, Kirche, Pfarrer, Trauredner abklären
  • vorläufige Gästeliste erstellen
  • Trauzeugen ansprechen
  • die Unterlagen für die Trauung zusammenstellen – bei kirchlicher Trauung benötigt ihr den Taufschein
  • Budget planen
  • Hochzeitsmotto, Stil, Farben festlegen
  • Art der Hochzeitslocation überlegen und Termin anfragen
  • ein Hochzeitsbuch oder Ordner mit allen Informationen, Ideen, etc anlegen
  • je nach Unternehmen Urlaub einreichen
  • Fotograf und/oder Hochzeitsfilmer anfragen

 

Checkliste Hochzeit: 6 Monate vorher

  • Eheschließung beim Standesamt anmelden
  • beim Pfarramt die kirchliche Trauung anmelden
  • Hochzeitslocation festlegen und buchen
  • Hotelzimmer für die Gäste reservieren
  • ggf Catering für die Hochzeitsfeier buchen
  • Fotograf, Hochzeitsfilmer und Musik buchen
  • Finale Abstimmung der Gästeliste
  • Brautkleid aussuchen

 

Holzschild Mr & Mrs

 

Checkliste Hochzeit: 5 Monate vorher

  • Budgetplanung anpassen
  • Save the Date Karten mit Hochzeitstermin versenden
  • Einladungen aussuchend drucken lassen
  • Flitterwochen planen und buchen
  • Geschenkliste erstellen
  • wenn noch nicht gemacht Sonderurlaub beim Arbeitgeber geantragen
  • ggf Hochzeitsauto, Kutsche, Limousine buchen

 

Checkliste Hochzeit: 4 Monate vorher

  • Traugespräch mit dem Pfarrer vereinbaren
  • Hochzeitsoutfit für den Bräutigam kaufen
  • Probeessen und Menüplanung für die Feier
  • mit Floristen Blumendekoration und Brautstrauß auswählen
  • Trauringe bestellen und gravieren lassen
  • Liste mit Adressen der Gäste zusammenstellen
  • Kinderbetreuung für die Feier organisieren

Hochzeitsdekoration Botanical

 

Checkliste Hochzeit: 3 Monate vorher

  • Einladungskarten inclusive Liste von Unterkünften versenden
  • Tisch und Menükarten drucken lassen oder selber basteln
  • Brautschuhe kaufen und Probe tragen
  • ggf Tanzkurs für Brautpaar buchen

 

 

Checkliste Hochzeit: 2 Monate vorher

  • Brautfrisur beim Friseur besprechen
  • ggf. Termin für Braut Make-up bei der Kosmetikerin ausmachen
  • Hochzeitstorte bestellen
  • Tischdekoration mit der Location abstimmen ggf Deko nach eigenen Wünschen besorgen
  • kleine Gastgeschenke bestellen
  • Überblick über die Zusagen zur Hochzeit verschaffen
  • Sitzordnung für die Feier festlegen
  • Dessous und Strumpfhosen (inklusive Ersatzstrumpfhose) besorgen

Tortendeka Hochzeitstorte

Checkliste Hochzeit: 1 Monat vorher

  • Hochzeitskleid und Anzug nochmal anprobieren und ggf ändern lassen
  • Finale Absprache des Menüs (genaue Gästezahl, Anzahl Vegetarier, Lebensmittelunverträglichkeiten…)
  • Sitzordnung in der Location festlegen
  • Trauringe abholen
  • Tagesablauf planen (wer macht was…)

2 Wochen vor der Hochzeit:

  • letzten Änderungen mit Fotograf, Frisör, Konditor, Floristen, Musiker, Location etc. besprechen
  • Friseurtermin Bräutigam
  • Besorgungen für die Flitterwochen erledigen und packen
  • ggf. Maniküre, Massage oder Wellnessbehandlung

1 Tag vor der Hochzeit:

  • Ringe und Papiere vorbereiten
  • Brautkleid, Anzug, Hemd zurechtlegen
  • Tasche mit Make-up, Geld, Taschentüchern, Ersatzstrumpfhosen, eventuell bequemen Schuhen etc packen
  • ggf schon die angereisten Gäste begrüßen
  • FRÜH INS BETT GEHEN

Am Tag der Hochzeit:

  • überprüfen ob auch alles eingesteckt ist (Papiere, Ringe, Tasche mit Ersatzsachen….)
  • Blumen abholen
  • Friseurtermin wahrnehmen
  • entspannen
  • HEIRATEN

Brautstrauss

 

Nach den Flitterwochen:

  • Rechnungen überweisen
  • ggf Namensänderung (Pass, Führerschein, Arbeitgeber, Bank, Krankenkasse etc) mitteilen
  • Danksagungen erstellen und versenden
  • Fotos, Schnappschüsse oder eine lustige Erinnerung an die Gäste versende
  • an den schönsten Tag im Leben zurückdenken…

 

Wir hoffen das Euch diese Liste bei den Hochzeitsvorbereitungen hilft und etwas Struktur in die Planung bringen wird. Die Checkliste für die Hochzeit  gibt es hier auch aus pdf zum ausdrucken.

Wenn Ihr auf der Suche nach ausgefallener Dekoration sein schaut im party-princess Shop vorbei. Und als Hochzeitsfotografin können wir Nicole Lautner empfehlen die das Bild mit dem Brautstrauss geschossen hat.

 

Hier kannst Du diesen Beitrag teilen:


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte ausrechnen vor dem Absenden: *