Rezept Kokostörtchen in pink

Wir möchten Euch heute auf den Blog der lieben Emma von Emma´s Lieblingsstücke entführen. Die liebe Emma hat eine super leckeres Kokostörtchen in pink für Euch gezaubert und hier findet Ihr das Rezept:

 

Kokostörtchen

 

Für 3 kleine Kokostörtchen Törtchen oder ein 18 cm Törtchen benötigt ihr:

Für den Teig braucht Ihr:

  • 100 g weiche Butter
  • 120 g Zucker
  • 4 Eier
  • 200 g Mehl
  • 30 g Kokospaste
  • 1 Pck. Backpulver
  • 150 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Lebensmittelfarbpaste in pink

Kokostörtchen

 

Für die Creme, Füllung & Deko des Kokostörtchen benötigt Ihr:

  • 100 g Frischkäse
  • 100 g Mascarpone
  • 2-3 EL Puderzucker
  • 100 g Schlagsahne
  • ca. 100 g Himbeeren
  • 1 Pck. Sahnefestiger
  • 1/2 Vanilleschote
  • 1 TL Zitronensaft
  • 3-6 Raffaellos

Kokostörtchen

 

So wird´s gemacht:

Bitte den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. 3 Backformen (18 cm) werden dann mit Backpapier auslegen. Butter und Zucker cremig aufschlagen. Eier trennen und das  Eiweiß mit dem Salz steifschlagen. Die Eigelb nacheinander unter die Butter schlagen. Vanilleextrakt und Kokospalme werden unterrühren. Das Mehl und das Backpulver mischen und auf die Butter-Ei-Masse sieben. Milch dazugeben und zügig unterrühren. Eischnee vorsichtig unterheben. Dann den Teig des Kokostörtchen in drei gleiche Teilen teilen und mit der Lebensmittelfarbe im Ombrélook einfärben. Im Ofen die Böden des Kokostörtchen für ca. 12-15 min. backen. Stäbchenprobe nicht vergessen. Die Böden des Kokostörtchen aus dem Ofen holen und auf einem Gitter auskühlen lassen. Aus den Böden je  3 kleine Törtchen (7,5 cm) stechen.

 

Kokostörtchen

 

Für die Füllung des Kokostörtchen werden Frischkäse, Mascarpone, Mark der Vanilleschote, Puderzucker und Zitronensaft glatt rühren. Die Sahne wird mit dem Sahnefertiger steif geschlagen und unter die Frischkäsecreme gehoben. Creme in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle füllen. Auf den ersten (dunkelsten) Boden Creme spritzen, in die Mitte 3-4 Himbeeren legen. Nächsten Boden auflegen und Vorgang wiederholen. Hellsten Boden zum Schluss auflegen und dünn mit Creme bestreichen. Den Rand könnt Ihr auch dünn bestreichen wenn noch Creme übrig ist auch dünn einstreichen. Zum Schluß werden die Törtchen mit Raffellos dekorieren.

 

Kokostörtchen

 

Schaut doch mal bei der lieben Emma von Emma´s Lieblingsstücke vorbei dort findet Ihr noch viel mehr lecker Torten. Wenn Ihr noch die passende Deko zu Eurer Torte sucht dann schaut mal im party-princess Shop.

 

Hier kannst Du diesen Beitrag teilen:


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte ausrechnen vor dem Absenden: *