Weckmänner- Stutenkerle Rezept

Hallo ihr Lieben,

liebt ihr Weckmänner auch so wie ich??? Das ist für mich eine absolute Kindheitserinnerung. Hier in München gibt es sie leider ganz selten beim Bäcker daher backen wir sie seit einiger Zeit selber:

Stutenkerl_196650_MR_deko_600

 

Für den Teig benötigt ihr

1kg Mehl

2 Würfel Hefe

500ml Milch lauwarm

250gr flüssige Butter

160 gr Zucker

Schale von einer Biozitrone oder alternativ 1 Päckchen Zitronenschalen (Aroma)

2 große Eier

2 Eichgelb

1 Prise Salz

etwas Wasser zum Bestreichen

Stutenkerl_196650_HR-1_600

 

Die Zubereitung:

Zuerst die Hefe mit der Milch verrühren. Danach Mehl, Butter, Zucker, Zitronenschale, Eier imd Salz zufügen und zu einem Teig verkneten. Den Teig an einen warmen Ort stellen und auf Doppelte gehen lassen.

Später den Teig ausrollen und mit dem Weckmann Ausstecher die Stutenkerle ausstechen. Die Weckmänner auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit der Mischung aus Eigelb und Wasser bestreichen. Rosinen als Augen und für die Knöpfe verwenden und wer mag kann den Weckmann mit einer Tonpfeife verzieren.

Backzeit ca. 13 – 15 Minuten bei 180 Grad Umluft.

Ich wünsche Euch guten Appetit.

Den Ausstecher und die Tonpfeifen gibt es im party-princess Shop.

 

Viele liebe Grüße

Ilka

 

 

Wasser, zum Bestreichen

 

Hier kannst Du diesen Beitrag teilen:


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte ausrechnen vor dem Absenden: *